My Gear // Meine Ausrüstung

Unter Fotografen gibt es seit der Serienproduktion der ersten Kameras eine rege, nennen wir es mal Debatte, darüber ob ein Fotograf eine gute Ausrüstung braucht oder ob eine einfache Kamera reicht. Um es mal vorweg zu nehmen: Diese Frage werde auch ich nicht beantworten können. Als jemand der sich viel mit Material und Kameras beschäftigt und regelmäßig Gear-Reviews produziert, kann ich euch jedoch versichern: Ich Gehörne nicht zu den Puristen unter den Debattierenden.

Was ich jedoch im täglichen Workflow nutze, das möchte ich euch nicht vorenthalten!

Fujifilm XT4

Ein Allround-Wunder im APS-C Format

Meine Hauptkamera für Still-Fotografie und ein absolutes Farbwunder. Nicht nur von Außen ist die Kamera für mich jeden Tag wieder ein Hingucker. Ich liebe diese Kamera einfach.

Sony ZV1

Endlich! Sony re-revolutioniert den Markt.
Meine Vlogging-Camera. Kommt jetzt immer öfter zum Einsatz. Ich hab Bock. Ich hoffe ihr auch!

Panasonic Lumix GH5

Mein Filmmaestro

Auch wenn die Kamera den Markt schon etwas länger mit ihrer Anwesenheit erfreut, hat sie auch heute noch ihren Kultstatus behalten. Ein absolutes Kraftwerk!

Ricoh GR III

Der kleine Immer-Dabei Zwerg

Und mit „Zwerg“ ist lediglich die Größe gemeint. Diese Street-Kamera hat unter Street-Fotografen absoluten Kult-Status und ist trotz des geringen Gewichts ein absolutes Leistungs-Wunder.

Canon EOS M50

Mini-Allrounder für das kleine Filmgepäck. Neben der ZV-1 nutze ich die M50 vor allem zum Filmen und spontane Shoots, wenn nicht das große Besteck aufgefahren werden kann oder soll.

GoPro Hero 9

Tut was sie soll und das tut sie verdammt gut.


Möchtest du mit mir arbeiten oder hast du Lust auf eine Kooperation?


%d Bloggern gefällt das: